05.12.2017

"Das hat meine Karriereplanung beeinflusst!"

lautete das Statement einer Schülerin nach der Beratung am Messestand der Dualen Hochschule auf der Hausmesse.

 

Viele Jugendliche würdigten die Hausmesse als guten Beitrag zur weiteren beruflichen Information. Nacheinander kamen die einzelnen Klassen und externe Besucher zu den einzelnen Ständen der Unternehmen oder Hochschulen.


Besonders nachgefragt war - wie so oft - der Stand vom Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ). Da für ganz besondere Tätigkeiten (Ökologie, Ausland etc.) die Nachfrage sehr hoch ist, lohnt es sich frühe Infomationen einzuholen.

 

Aber auch an den anderen Aussteller-Ständen war das Interesse groß. So zum Beisp. beim IB-Hotel S-Vaihingen. Dort konnten verschiedene alkoholfreie Cocktail verkostet werden und Übungen im Mixen ausprobiert werden ...

 

Insgesamt war auch dieses Jahr wieder eine gute Ressonanz zu vernehmen. Wir freuen uns schon auf die Hausmesse 2018!

 

AG Bildungspartnerschaften und Hausmesse