2-jährige Berufsfachschule Gesundheit und Pflege

staatlich anerkannt

 

Wird (auch) angeboten in:

Ich interessiere mich für diese Schulart:

Die zweijährige Berufsfachschule für Gesundheit und Pflege soll Jugendlichen, die Interesse an Berufen im Gesundheitswesen haben, eine Grundausbildung in diesem Berufsfeld vermitteln und weitere Bildungswege eröffnen.

 

Schüler erhalten an dieser Schule eine vertiefte, am Berufsfeld Gesundheit und Pflege ausgerichtete Allgemeinbildung. Die Berufsfachschule für Gesundheit und Pflege schließt mit der Prüfung der Fachschulreife (dem Mittleren Bildungsabschluss) ab. Dadurch werden Berufswege eröffnet, die diesen Abschluss voraussetzen, wie z.B. Gesundheitsfachberufe und medizinische Assistenzberufe.

 

Der Abschluss kann in den Gesundheits-, Pflege- und Sozialberufen zu einer Verkürzung der Ausbildungszeit führen.

Ziel des Angebots

  • Fachschulreife (Mittlerer Bildungsabschluss)
  • Vermittlung von grundlegenden Kenntnissen und Fertigkeiten im Bereich Gesundheit und Pflege

 

Voraussetzungen

  • 1. Hauptschulabschluss oder Abschlusszeugnis des Berufseinstiegsjahres

oder

  • 2. das Versetzungszeugnis in die Klasse 10 der Realschule oder des Gymnasiums (G9) oder das Versetzungszeugnis in die Klasse 9 des Gymnasiums (G8)

oder

  • 3. nach dem Besuch der Klasse 9 erteiltes Abgangszeugnis der Realschule oder des Gymnasiums (G9) oder dem nach Klasse 8 erteilten Abgangszeugnis des Gymnasiums (G8) mit Deutsch, Englisch, Mathe mit einem Durchschnitt von 4,0 und in höchstens einem dieser Fächer die Note „mangelhaft“

oder

  • 4. der Nachweis eines den Nummern 1, 2 oder 3 gleichwertigen Bildungsstands

oder

  • 5. Versetzungszeugnis in die Klasse 9 der Werkreal- oder Hauptschule mit einem Schnitt von 3,0 in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch.

Zielgruppe

Jugendliche und junge Erwachsene, die Interesse an Gesundheit und Pflege haben und den mittleren Bildungsabschluss erreichen möchten.

Zeitraum

von 10.09.2018 bis 29.07.2020

Schulgeld

92,00 EUR jährlich (incl. Schulbücher)