1-jährige Berufsfachschule - Hauswirtschaft und Ernährung

staatlich anerkannt

 

Wird (auch) angeboten in:

Ich interessiere mich für diese Schulart:

In der hauswirtschaftlichen Berufsfachschule werden den Schülerinnen und Schülern neben einer Grundbildung grundlegende, berufsbezogene, hauswirtschaftliche und ernährungswissenschaftliche Kenntnisse und Fertigkeiten vermittelt.

 

Bei erfolgreichem Abschluss eröffnen sich den Jugendlichen weitere Bildungswege. Zudem erhöhen sich ihre Chancen, einen geeigneten Ausbildungsplatz im hauswirtschaftlichen Bereich zu finden. Bei hauswirtschaftlichen Ausbildungsberufen ist eine Ausbildungszeitverkürzung möglich.

Ziel des Angebots

  • Vermittlung von grundlegenden Kenntnissen und Fertigkeiten im hauswirtschaftlichen und ernährungswissenschaftlichen Bereich
  • Abschluss: Es besteht die Möglichkeit, über eine Zusatzprüfung den Hauptschulabschluss zu machen.

 

Voraussetzungen

  • Rechtzeitige Anmeldung mit: Lebenslauf, 2 Passbilder, letzte Zeugnisse, Anmeldebogen
  • Die Erfüllung der Aufnahmevoraussetzung wird in einem Eignungsgespräch mit der Schulleitung überprüft.

 

Zielgruppe

Jugendliche und junge Erwachsene, die Interesse an Hauswirtschaft und Ernährung haben.

Zeitraum

von 10.09.2018 bis 26.07.2019

Schulgeld

33,00 EUR monatlich (incl. Schulbücher)