SMV Ausfahrt

Zur Belohnung für ihre harte Arbeit über das Schuljahr hinweg war die SMV vom 25. April bis zum 27. April 2016 auf Ausfahrt in Heidelberg. Begleitet wurden die Klassensprecher von Frau Hecht, Frau Zechner und Herrn Schwarz . Wir haben sehr viel zusammen unternommen, neben Stadtbummeln durch die malerische Altstadt von Heidelberg und gemeinsamen Essen, waren wir am Montag alle Bowling spielen. Auch ein Stadtrallye durch Heidelberg haben wir gemacht.

Die Abendgestaltung war frei, jedoch waren wir die meiste Zeit in der großen Gruppe unterwegs. Natürlich ging es auf der Fahrt nicht nur um Freizeit. Am Dienstag haben wir uns Gedanken bezüglich der SMV-Arbeit gemacht. In Kleingruppen wurden zu verschiedenen Themen Ideen gesammelt wie z. B. Schulveranstaltungen und Sauberkeit im Schulhaus. Am Ende wurden alle Ergebnisse vorgestellt und in der großen Gruppe besprochen. Wir hatten drei sehr schöne gemeinsame Tage in Heidelberg. Ein großes Dankeschön geht an unsere Begleiter Frau Hecht, Frau Zechner und Herr Schwarz für die Organisation und tolle Gestaltung der Fahrt.
                                                                                                                                  Roman C., Tim H., Thomas L. /SG 12b

Schulsprecher/in im Schuljahr 2015/2016

v.l.n.r.: Max Stuber, Kim Kretzschmar, Seven Agircan

Liebe Eltern und vor allem  liebe Schülerinnen und Schüler,

wir, die Schülersprecher für das Schuljahr 2015/2016, möchten uns gerne bei Euch vorstellen.

Das Trio der Schülersprecher besteht aus Kim Kretzschmar (Klasse 13c) und den Stellvertretern Max Stuber (Klasse 13c) und Seven Agircan (BK2b).

Bei Problemen im Unterricht, mit Lehrern oder der Schulleitung könnt Ihr Euch jeder Zeit an uns wenden.

Wir haben immer ein offenes Ohr für Euch und werden die Interessen der Schülerinnen und Schüler vertreten.

 

Unser Ziel ist es, die bislang schon gute Zusammenarbeit zwischen Schülern und Lehrern sowie der Schulleitung weiterhin beizubehalten und noch weiter zu verbessern. Somit möchten wir dazu beitragen, Euch den Schulalltag so angenehm wie möglich zu gestalten.

Wir wünschen Euch allen ein angenehmes und erfolgreiches Schuljahr.

 

Viele liebe Grüße,
Eure Schulsprecher

Kim, Max und Seven

SMV-Faschingsaktion

Am 12. Februar 2015 fand das alljährliche Faschingsfest statt. Alle Schüler und Lehrer am IB Asperg wurden zuvor von der SMV motiviert sich zu verkleiden.

So konnte man an diesem Donnerstag viele verkleidete Schülerinnen und Schüler sowie Lehrer auf dem Schulhof sehen. Auffällig war,dass sich viele als Tiere verkleidet hatten. Doch auch andere einfallsreiche Kostüme konnte man entdecken.

Um alle Schüler in Faschingslaune zu bringen,verkaufte die SMV bei Schlagermusik in der großen Pause und der 3.Stunde HotDogs, selbst gebackene Amerikaner und Punsch. Die Amerikaner wurden am Vortag von sechs Mitgliedernd er SMV und unserer Schulsozialarbeiterin Frau Hecht in der Schulküche gebacken und kreativ verziert.

Die SMV bedankt sich bei allen Schülerinnen, Schülern und Lehrern für die tolle Teilnahme. Wir hoffen, allen hat es so viel Spaß gemacht wie uns.

Kim Kretschmar, 1. Schulsprecherin,SG 12c

 

 

Weihnachten im Schuhkarton 2014

„Die Freude und das Lächeln der Kinder war den Aufwand vollkommen wert!“

Wie schon früher berichtet, hat sich die SMV in der vorweihnachtlichen Zeit zu einer außerschulischen Aktion entschieden. Es wurde beschlossen, Kinder und Jugendliche in Asylbewerberunterkünften in Ludwigsburg zu beschenken.

Am 15. Dezember 2014 war es soweit. Einige Lehrer und Schüler haben die liebevoll, bunt verpackten Geschenke an die Kinder verteilt. Der Nachmittag war etwas sehr Besonderes für uns. Die strahlenden Gesichter und die Freude der Kinder haben uns alle angesteckt.

Es war uns eine Freude und wir wünschen uns, dass es in den nächsten Jahren ein genauso großes Engagement gibt wie in diesem Jahr.

Lea Reiffert, TBK2

 

 

Nikolausmarkt der SMV

Am 5. Dezember 2014 fand am IB in Asperg unser jährlicher Nikolausmarkt statt. Wie jedes Jahr konnten alle Schülerinnen und Schüler an diesem Freitag in der 3. und 4.Stunde leckere Waffeln, Crêpes, Schokofrüchte, Plätzchen und Punsch kaufen. Fleißig organisierten alle Mitglieder der SMV am besagten Tag und Tage zuvor alle wichtigen Dinge, welche für den Verkauf oder den Aufbau nötig waren.

Ein kleines Holzhüttchen, welches zum Verkauf diente, wurde weihnachtlich geschmückt. Einige Schülerinnen und Schüler trafen sich am Tag zuvor in der Schulküche, um Schokofrüchte herzustellen, andere wiederum verpackten Plätzchen und stellten Teig für Waffeln und Crêpes her.

Der Nikolausmarkt war für die SMV ein sehr großer Erfolg. Der Andrang war so groß, dass der gesamte Teig für Waffeln und Crêpes noch vor Ende der 4. Stunde aufgebraucht war. Vor allem die Realschüler freuten sich sehr über die Anwesenheit des Nikolauses. Schon am Tag zuvor ging dieser mit Hilfe von zwei Engeln und einer Weihnachtsfrau durch alle Klassen, um die Schüler zu motivieren, fleißig Essen und Punsch zu kaufen.

Die SMV hofft, dass es allen Schülerinnen und Schülern geschmeckt hat und freut sich auf nächstes Jahr.

Kim Kretzschmar, SG 12c